26. Erfurter Zooparklauf

Hier findet ihr alle Daten zu unserem diesjährigen Erfurter Zooparklauf. Bei unbeantworteten Fragen schaut euch auf unserer Website um, hier gibt es einiges zu finden. Wenn Ihr noch Fragen habt, dann schreibt uns eine Mail:

leichtathletik@ssv-erfurt-nord.de


Für die ersten 100 Anmeldungen gibt es ein Laufshirt gratis dazu! Die Anmeldung muss online bezahlt und bis zum 15.07.2024 getätigt werden. Schnell sein lohnt sich!

***** KEINE T-SHIRTS MEHR VERFÜGBAR *****

Alle Familien die mit dem Familienpass Ihre Anmeldung durchführen möchten, tun dies bitte am Lauftag vor Ort in unserem Meldebüro. Nur dort kann der Rabatt des Familienpasses berücksichtigt werden. Vorher getätigte Online-Anmeldungen bleiben bestehen und können nicht korrigiert werden!


Dieses Jahr NEU: Erstmalig werden die 1,3km & 4km & 10km digital durch Chipmessung erfasst. (powered by Race Result)

Der Zeitplan (Änderungen vorbehalten)

  • 10:00 Uhr – 200m JG 2020 Männlich
  • 10:00 Uhr – 200m JG 2020 Weiblich
  • 10:15 Uhr – 200m JG 2019 Männlich
  • 10:15 Uhr – 200m JG 2019 Weiblich
  • 10:30 Uhr – 450m JG 2018 Männlich
  • 10:30 Uhr – 450m JG 2018 Weiblich
  • 10:45 Uhr – 450m JG 2017 Männlich
  • 10:45 Uhr – 450m JG 2017 Weiblich
  • 11:00 Uhr – 900m JG 2016 Männlich
  • 11:00 Uhr – 900m JG 2016 Weiblich
  • 11:15 Uhr – 900m JG 2015 Männlich
  • 11:15 Uhr – 900m JG 2015 Weiblich
  • 12:00 Uhr – 1,3 km U12 Männlich
  • 12:15 Uhr – 1,3 km U12 Weiblich
  • 12:30 Uhr – 4 km Jedermannlauf
  • 13:30 Uhr – 10 km Hauptlauf
Teilnehmer

Teilnehmen dürfen alle ab dem Jahrgang 2018.

Je älter man ist, desto länger  auch die Laufstrecke.

Teilnehmende Sportler MÜSSEN die dem Jahrgang vorgegebene Strecke laufen. Der Start bzw. die Meldung in einer älteren oder jüngeren Altersklasse ist nicht gestattet!

WO & wann?

Das Familienevent Erfurter Zooparklauf findet am 14.09.2024 auf dem Gelände der FÖZ Schule am Zoopark statt.

Adresse:

Stotternheimer Straße 12, 99086 Erfurt

Der erster Start ist 10:00 Uhr.

Strecken

Die Strecken verlaufen sowohl innerhalb des Veranstaltungsgeländes als auch durch den Zoopark.

Bambini – 450m

Kinder – 900m

Schüler – 1,3km

Jedermann – 4km

Hauptlauf – 10km

Spenden

Auch dieses Mal unterstützen wir wieder das Artenschutzprojekt des Zoopark Erfurt, für den Roten Panda.

Alle Informationen findet Ihr weiter unten auf dieser Seite.

Meldebüro 

Das Meldebüro öffnet 08:30 Uhr.

Alle Startunterlagen müssen bis 1h vor Wettbewerbsstart im Meldebüro abgeholt werden. Es kommt sonst zu organisatorischen Schwierigkeiten.

Nachmeldungen sind bis 1h vor Wettbewerbsstart bzw. bis spätestens 11:00 Uhr am Lauftag möglich.

Gewinne

Pokale für die Gesamt-Ersten der 4km und 10km.

Bei den 4km & 10km gibt es eine Siegerehrung der ersten 3 Plätze mit Urkunde und Sachpreis für M/W.

 Siegerehrung aller Teilnehmer bis 1,3km inklusive Urkunde und Medaille.

Alle Urkunden können online ausgedruckt werden.

Startgebühren

Folgende Startgebühren sind zu entrichten:

450m – 4€

900m – 5€

1,3km – 6€

4km – 10€

10km – 14€


Nachmeldegebühren:

bis 900m – 3 €

1,3km & 4km & 10km – 5€

Versorgung

Für das leibliche Wohl ist gesorgt:

Gratis Wasser bei Zieleinlauf

Gegrilltes und Getränke von Lehmann Catering

Selbstgebackene Kuchen & Kaffee

Melone zum Naschen

Eierkuchen mit Belag nach Wahl

Warum ist der Zooparklauf ein Spendenlauf?

Der 26. Zooparklauf ist ein Spendenlauf für die Rote Panda-Anlage im Zoopark. 

Für den Roten Panda- der auch Kleiner Panda genannt wird, entsteht diese Jahr eine neue Anlage. Rote Pandas sind bedroht. Es gibt weniger als 10 000 Tiere im Freiland. Lebensraumzerstörung und Wilderei sind der Hauptgrund für die Bedrohung.

Es gibt ein europäisches Erhaltungszuchtprogramm, an dem der Zoopark teilnehmen wird. Entsprechend soll ein Zuchtpaar dieser feuerroten Tiere einziehen und für Nachwuchs sorgen. 

Im Startgeld der verschiedenen Läufe ist 1 Euro für die Panda-Anlage enthalten.

Und wer keine Lust hat, um die Wette zu rennen, kann es gemütlicher angehen: 

Beim Sponsorenlauf zählt nicht die Geschwindigkeit sondern die Freude daran, etwas Gutes zu tun. Eltern, Freunde und Familie legen zusammen und spenden je gegangener, gehüpfter oder spazierter Runde, die der Teilnehmer auf dem Sportplatz absolviert, Geld. Oder es gehen einfach alles zusammen über den Rasen.

Dafür ist keine Anmeldung nötig.